• Versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 50€

  • Newsletter abonnieren und 5 € Willkommensbonus erhalten

Gratis Lieferung Icon

FAQ

Wie kann ich bestellen?

Um zu bestellen, geben Sie zuerst alle gewünschten Artikel in den Warenkorb. Gehen Sie über den Link (rechts oben) zum „Warenkorb“, wo Sie noch Änderungen an Ihrer Bestellung vornehmen können. Anschließend klicken Sie auf „zur Kassa“.
Wenn Sie Neukunde sind, befolgen Sie nun die Schritte zum Anlegen Ihres Kundenkontos (siehe unten). Nun erhalten Sie eine Übersicht über Ihre Bestellung und können (sofern vorhanden) einen Gutschein einlösen. Anschließend müssen Sie noch bestätigen, dass Sie unsere AGBs akzeptieren und auf den Button „prüfen und abschicken“ klicken.
Sie werden zur Bezahlung zur Webseite von mPAY24 weitergeleitet, wo Sie die Zahlung durchführen und bestätigen müssen.
Sie erhalten nun auch an eine Bestellbestätigung an Ihre E-Mail Adresse.

 

Wie kann ich ein Kundenkonto anlegen?

Sie legen Ihr Konto im Rahmen Ihrer ersten Bestellung in unserem Shop an.
Wenn Sie alle gewünschten Produkte in den Warenkorb gegeben haben, klicken Sie rechts oben auf „Warenkorb“ und anschließend auf „zur Kassa“.

Nun geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, wählen „Sie sind neuer Kunde“ und klicken auf „weiter“. Anschließend geben Sie Ihre Daten ein und klicken auf „Konto anlegen“. Sie erhalten nun an die angegebene E-Mail Adresse eine Bestätigung mit einem Link, den Sie klicken müssen, um Ihr Konto zu aktivieren.
Sie melden sich dann mit dem zugesandten Passwort an und können anschließend mit Ihrer Bestellung fortfahren.

 

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten pro Bestellung betragen EUR 2,99 innerhalb Österreichs und EUR 4,99 innerhalb Deutschlands. Für Lieferungen ins Ausland betragen die Versandkosten EUR 7,99. Für Lieferungen nach Slowenien betragen die Versandkosten EUR 15,00.

 

Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

Die Rücksendung selbst ist für unsere Kunden kostenlos.

 

Welche Zahlungsmöglichkeiten bieten Sie an?

Der Besteller kann die Ware mittels Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express, Diners Club), PayPal (Bezahlen mit OnlineBanking) oder Sofortüberweisung kaufen. Bei Kreditkartenbezahlung wird die Kreditkarte des Bestellers sofort nach der Bestellung belastet. Vossen behält sich vor, im Einzelfall die Bonität des Bestellers zu überprüfen. Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. 20% Mehrwertsteuer.

Welche Größe muss ich bestellen?

Wählen Sie beim Kauf eines Frottierbademantels eine legere Passform, da er nach der ersten Wäsche etwas einlaufen kann.

Damenbademäntel

Größe

XS

32/34

S

36/38

M

40/42

L

44/46

XL

48/50

Unisex-Bademäntel

Größe

XS

34/40

S

38/44

M

42/48

L

46/52

XL

50/56

XXL

54/60

Herrenbademäntel

Größe

S

42/44

M

46/48

L

50/52

XL

54/56

XXL

58/60

Wie wasche ich Frottier richtig?

Wichtig ist es, dass weiße, hellfarbene und intensiv gefärbte Wäsche stets getrennt gewaschen werden. So vermeidet man das Abfärben bzw. Überlaufen der Farben.

Vollwaschmittel sollte nur für Weißwäsche verwendet werden. Für buntes Frottier empfehlen wir ein flüssiges Color- oder Feinwaschmittel - nur so bleibt die Leuchtkraft der Farben enthalten. Generell sollte jedes Frottierprodukt vor dem ersten Gebrauch gewaschen werden. Am schönsten bleibt Frottier durch den Luftstrom eines Trockners.

 

Wie vermeide ich Flusenbildung?

Besonders bei hochflorigen Frottierteilen und Veloursqualitäten ist es ganz normal, dass bei den ersten Waschgängen Faserrückstände zurückbleiben. Dies stellt sich automatisch ein. Andauernde übermäßige Flusenbildung kann vermieden werden, indem man die Waschmaschine optimal befüllt (keine Unter- oder Überbeladung), ansonsten können die Tücher an der Trommel reiben und die Fasern lösen sich.

Auch sollte man Weichmacher nur in sehr geringen Mengen verwenden. Weichmacher sind meist in Weichspüler enthalten, können aber auch „versteckt“ in Waschmitteln vorkommen. Weichmacher setzt sich auf den Fasern fest. Die beim Waschen herausgespülten Flusen können sich dadurch nicht mehr von der Ware ablösen.

 

Mein Handtuch saugt nicht richtig

Die optimale Saugfähigkeit von Frottierwaren stellt sich generell nach den ersten 2-3 Waschgängen ein. Verwenden Sie Weichspüler sehr sparsam - bei den ersten Wäschen gänzlich weglassen. Weichspüler setzt sich auf der Faser ab und bildet dort einen Film. Dadurch kann das Gewebe nicht mehr genügend Feuchtigkeit aufnehmen.

 

Was mache ich bei gezogenen Fäden?

Florzieher sind kein Problem. Ziehfäden können einfach knapp am Gewebe abgeschnitten werden - da Frottier ein Schlingengewebe ist, entstehen dadurch keine Laufmaschen.

Ziehfäden entstehen meist durch Hängenbleiben an rauen Stellen wie Uhren, Schmuck oder Ringe aber auch gemeinsames Waschen mit anderen Textilien die Häkchen, Klett- oder Reißverschlüsse aufweisen sollte vermieden werden.

 

Schrumpfen - nicht unbedingt ein Qualitätsmangel

Da unsere Produkte aus dem Naturprodukt Baumwolle gefertigt sind, können diese nicht zu 100% schrumpffest sein. Ziehen Sie nach der Wäsche die Frottierteile in halbfeuchtem Zustand in Form, und beachten Sie, dass die Temperatur Ihres Trockners nicht zu hoch eingestellt ist.

 

Welche Waschtemperatur ist die Richtige?

Obwohl Vossen-Handtücher spielend jeder Temperatur (sogar bis 90°) standhalten, empfehlen wir eine niedrigere Waschtemperatur zwischen 20 und 40°.

Durch die Qualität der Frottierartikel (Färbe- und Ausrüstungsverfahren) und durch moderne Waschmittel erzielt man ein gleich gutes Waschergebnis wie bei höheren Temperaturen.
Man spart jedoch eine große Menge an Energie und hilft dabei die Umwelt zu schonen.

Wussten Sie, dass …
bei 60°C Waschtemperatur 50% mehr Energieaufwand als bei 40°C notwendig ist? Und bei 90°C Waschtemperatur wird sogar das 3-fache an Energie benötigt.